2. August 2021

Ziele finden und erreichen – Diese 4 Regeln helfen Ihnen dabei.

„Wer klare Ziele hat, verfügt über die Kraft, Träume Wirklichkeit werden zu lassen.“

Wo stehen Sie im Leben?

Ich weiß nicht, ob für Sie alles so läuft, wie Sie es gewünscht und geplant haben. Gerade heute in Zeiten von Corona. Vielleicht befinden Sie sich in einer Lebenssituation, die Sie ausfüllt und zufriedenstellt. Möglicherweise sind Sie aber auch verunsichert und unglücklich, fühlen sich ausgebrannt und gestresst. Liegt es am Job, an der Beziehung oder an den Lebensumständen, die Sie glücklich machen, ängstigen oder auspowern?

Vielleicht denken Sie manchmal daran, dass etwas anders werden sollte? Ein falscher Beruf kann einen auffressen, ungenießbar und kaputt machen, eine unglückliche Beziehung kann ebenso wie ungewolltes Alleinsein ein Stück Lebensenergie rauben und den Sinn des Lebens in Frage stellen. Haben Sie so etwas schon erlebt oder befinden sich gerade in einer solchen Phase?

  • Wie wäre es, wenn Sie morgens aufstehen und sich auf Tag freuen könnten?
  • Wenn Sie sich mit Freude und Energie den Dingen des Alltags widmen würden?
  • Was wäre der Unterschied, wenn Sie etwas anders machen würden als bisher?
  • Warum scheint es manchmal so schwer, das Richtige zu tun?

Wenn Sie gerade an solch einem Punkt sind oder vor kurzer Zeit waren und wissen wollen, wie Sie Ihr Dasein mit Erfolg verändern können, werde ich Ihnen heute einige Hilfestellungen geben, die Sie nutzen können, um die Qualität Ihres Lebens selbstständig zu verwandeln und zu verbessern.

In meinem letzten Blogartikel habe ich beschrieben, was Sie zunächst tun können, um das, was Sie wirklich wollen, zu erreichen. Heute möchte Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Ziele so konkretisieren, dass Sie diese unweigerlich realisieren können.

An das Ziel Ihrer Wünsche gelangen Sie umso leichter, wenn Sie es sich so gut wie möglich vorstellen. Ihr Gehirn benötigt eine deutliche Repräsentation dessen, was Sie anstreben, damit es das erwünschte Ziel umsetzen kann.

Es ist wie bei einem großen Puzzle.

Es ist wie bei einem großen Puzzle. Haben Sie schon einmal versucht, ein großes Puzzle zusammenzusetzen? Sie sehen einen riesigen Berg von kleinen Stückchen vor sich, Sie wissen, dass diese Teile, in der richtigen Weise zusammengesteckt, ein Bild ergeben. Aber um die Einzelteile so zusammen zustecken, dass sie das passende Bild liefern, benötigen Sie die reale Vorlage.

Genauso ist es mit den Informationen, die Ihr Gehirn benötigt, um den Ablauf Ihrer Handlungen in der richtigen Weise umzusetzen. Je genauer der Entwurf, desto eindeutiger ist das Ergebnis.

Viele Menschen beschreiben ihr Ziel, indem sie sagen, was sie nicht wollen. Oder sie benennen es sehr ungenau, so dass man sich fragt, was sie genau wollen. Dann heißt es z.B.: „Ich will mehr Geld verdienen.“ „Ich will, dass mein Chef, meine Kollegen, mein Partner mich anerkennen usw. …“
Das ist ungefähr so, als würden Sie sich eine Jacke in einem Versandkaufhaus bestellen und Sie schreiben in das Bestellformular „eine Jacke“. Beschreiben Sie das, was Sie haben wollen, so, dass Sie am Ende das Gefühl haben, Sie wüssten genau, was Sie später bekommen werden.

Ich möchte Ihnen nun die vier wichtigsten Regeln zur erfolgreichen Zielerreichung vorstellen.

Regel Nummer 1: Ziele sollten immer positiv formuliert werden!
Die Zielformulierung gibt die Richtung an, in die Sie sich bewegen werden, um Ihr Ziel zu erreichen. Was passiert also, wenn Sie Ihr Ziel negativ formulieren? Wenn Sie z.B. sagen: “Mein Ziel ist es, diesen ungeliebten Job nicht mehr zu machen?“ Dann fokussieren Sie sich auf den Job, den Sie nicht mehr ausüben wollen. Die Folge ist, dass Sie immer unzufriedener werden und Ihre Energie verschwenden.
Es ist, als würden Sie beim Vorwärtsgehen nach hinten schauen.

Die richtige Zielformulierung sollte deshalb klare Bilder und Beschreibungen enthalten, die aussagen, was Sie konkret erreichen wollen, wie: „Mein Ziel ist es, zukünftig das………………zu tun, das…………. zu haben, usw. ………….“

Regel Nummer 2: Das Ziel soll mit allen Sinnen erlebbar und so präzise wie möglich formuliert werden!
Fragen Sie sich, was genau Sie wollen und formulieren Sie es positiv. Stellen Sie sich als ganze Person mit Ihrem gesamten Erleben vor, wie Sie dieses Ziel in der Zukunft erreicht haben werden.
Fragen Sie sich: Was werde ich sehen, wenn ich mein Ziel erreiche?
Was werde ich hören, wenn ich mein Ziel erreiche?
Was werde ich fühlen, wenn ich mein Ziel erreiche?
Was werde ich riechen, wenn ich mein Ziel erreiche?
Was werde ich schmecken, wenn ich mein Ziel erreiche?
Tun Sie einfach so, als würden Sie Ihr Ziel bereits in der Realität erleben!

Regel Nummer 3: Das Ziel muss von Ihnen selber erreichbar sein.
Fragen Sie sich, ob Sie Ihr Ziel aus eigener Kraft erreichen können. Seien Sie immer Bestandteil Ihrer Zielvorstellung. Visualisieren Sie sich in der Situation, die Sie erreichen wollen. Formulieren Sie dann das Ziel, als hätten Sie es bereits erreicht.

Regel Nummer 4: Geben Sie dem Ziel einen klaren Zeitrahmen.
Formulierungen wie: „Irgendwann höre ich hier auf,“ oder „Irgendwann komme ich ganz groß raus“ sind da wenig hilfreich.
Legen Sie fest, bis wann genau Sie Ihr Ziel erreicht haben wollen.

Zusammenfassung:
Sammeln Sie zunächst das, was Sie haben und dann formulieren Sie, was Sie erreichen wollen. Schreiben Sie alles untereinander und ordnen Sie die einzelnen Punkte den 3 Kategorien A, B, oder C zu. Beschreiben Sie dann die Ziele nach den oben beschriebenen Regeln. Sie werden überrascht sein, wie viel Energie das in Ihnen hervorrufen wird.

Benötigen Sie mehr Informationen und schnelle Hilfe, nehmen Sie gerne 
über meine Seite www.Coachkonzept.de Kontakt mit mir auf.

Im nächsten Blog zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre Ziele und Veränderungswünsche konkret in die Praxis umsetzen können.

Sie möchten Ihr eigener Coach sein? Hier finden Sie verschiedene Downloads, die Ihnen beim Selbstcoaching helfen.

Der Lebens-Ziele Coach

Wolfgang Brylla ist seit mehr als 20 Jahren Systemischer Coach, Lehrtrainer und Lehrcoach tätig. Er bietet Hilfe durch Online-Coachings und Präsenz-Coachings, welche Sie über die Seite www.Coachkonzept.de buchen können.

Ein Gedanke zu “Ziele finden und erreichen – Diese 4 Regeln helfen Ihnen dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.